sprudelmusik Karten & Zimmer   |  Künstlergalerie  | Fotogalerie |  Sprudelhistorie  |  Videogalerie  |  Presse   |  Facebook

 

sprudelmusik
Festival für Kunst, Kultur, Natur und Mensch in Gößl am Grundlsee

---------------------------

Sprudeln erst 2017 wieder...


Liebe Sprudel Freunde!

Ich habe mich entschieden heuer eine Sprudel Pause einzulegen. 
Die Gründe sind vielfältig.

Veränderung, Qualität, Zäsur, Durchatmen, Pause, Zeit,...

Sprudeln zu veranstalten bedeutet spätestens im Jänner damit zu beginnen und bis August hin aufsteigend mehr und mehr Arbeit, schlaflose Nächte, bangen, hoffen, tun und werkeln bis zum Ende knapp am Tinnitus vorbei....Nach August nimmt es potentiell wieder ab und mit November hat man dann das Sprudel Jahr so ziemlich abgeschlossen. In den Weihnachtsferien verspürt man erstmals wieder eine grundlegende Entspanntheit. Mit Jänner beginnt das nächste Jahr...

Ich veranstalte das Sprudeln nun seit 11 Jahren durchgehend.
Ich brauche jetzt mal eine Pause.

Nach den Toplitzsee Jahren wäre es eigentlich schon zu Ende gewesen.
Die Dorf Jahre haben mich aber zu neuem Leben erweckt und wir hatten schöne und große Konzerte mit viel Wetterglück.
Das Vorjahr ist eigentlich wie am Schnürchen gelaufen und ich habe aber gespürt, dass ich einen Zenit erreicht habe. Meinen persönlichen Zenit was Menge, Größe, Aufwand, Risiko und Wetterglück betrifft. Ich hatte mehr Glück als Verstand und habe aber verstanden, dass es mir von meinen Schutzengeln noch einmal erlaubt wurde ohne größere Probleme das Fest in der Art über die Bühne zu bringen. In der Form wie wir die letzten Jahre gestaltet haben bewege ich mich in einem Hochrisiko Segment, welches man eigentlich nicht so oft herausfordern dürfte. Aber mutig und neugierig genug war ich, um es auch in diesen Dimensionen zu riskieren. 

Aber wie schon so oft beim Sprudeln schrie es in mir wieder nach Veränderung. 
Der Wunsch nach einem Jahr Pause, einem Jahr des Durchatmens und der Erholung. Eine Zeit der Reflektion und auch eine künstlerische Pause wo ich genau in mich hineinhorchen kann was mich als nächstes interessiert. Was ich mit dem Sprudeln zeigen, aussagen und erreichen will. 

Das braucht Zeit...und man kann es vor allem nicht erzwingen.
Ich bin recht dankbar für mein Bauchgefühl - es leistete mir schon viele gute Dienste bei wichtigen Entscheidungen. Und in diesem Fall war es so deutlich spürbar, dass ich mich in keinem Fall darüber hinwegsetzen hätte dürfen.

Natürlich spielt auch das neue Amt des Bürgermeisters eine große Rolle.
Es nimmt viel Zeit und Aufmerksamkeit in Anspruch. Es macht mir aber unendlich viel Spaß und ich erkenne darin viele Möglichkeiten viel Positives zu bewegen. Und das ist ja auch beim Sprudeln immer eines meiner Hauptmotoren. Somit möchte ich auch in diesem Jahr viel von meiner Energie in die Projekte legen, welche ich als Bürgermeister habe. Darüber hinaus veranstalte ich wieder das Seefest in Grundlsee am 23.07. mit einer Styriate Klangwolke wo Beethovens 9. übertragen wird. Weiters organisiere ich heuer bereits zum 4. Mal die Trachtenbiennale am 15.07.... Die Dinge sind auch in der Vergangenheit neben Sprudeln gegangen... Somit sind sie nicht der Grund warum es Sprudeln heuer nicht gibt...

Nein...der Wunsch nach Veränderung ist der Grund. Und dazu ein Jahr Pause.

Es wird wieder kleiner werden.
Es wird wieder künstlerischer werden.
Und es wird 2017 werden ;-)

Ich wünsche Euch, liebe Sprudelfreunde, dennoch ein Jahr und einen Sommer voller Inspiration und guten Eindrücken.
Viel Gutes fürs Herz und für die Seele und viel Mut und Durchsetzungsvermögen für Veränderungen in die richtige Richtung!

Alles Liebe!
Euch ins Herz geschlossener
Franz 

www.sprudelsprudel-musik.com
www.facebook.com/sprudeln

www.Grundlsee.at 
www.Trachtenbiennale.at 
www.FM-Werbeagentur.at 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Rückblick Sprudeln 2015

Samstag, 01.08.2015
14 - 23 Uhr - Gößl am Grundlsee

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Programmheft 2015

-------------------------------------------------------------------------------------------------------


LINEUP Detail:


 

Playing for Change Band


Das Ziel der PFC Bewegung ist es Musiker aus der ganzen Welt zusammenzubringen und dadurch und durch ihre Musik die Welt zu verändern.


z.B. mit ihrer eigenen Non-Profit-Organisation welche Musikschulen für Kinder auf der ganzen Welt baut.


Das selbst gesetzte Ziel heißt, „zu inspirieren, zu verbinden und der Welt mittels Musik Frieden zu bringen“ ...

Und sie inspirieren, wie man an den 74 Mio bzw. 15 Mio Views ihrer Videos sehen kann.

Mittlerweile spielt sich die PFC Band auf der ganzen Welt durch alle Länder ...

...und wunderbarerweise auch zum Sprudeln an den Grundlsee.

Herz was willst Du mehr.

http://playingforchange.com/




 

5/8erl in Ehr´n


Unsere wunderbaren Sprudel Freunde welche wir schon mehrmals bei uns begrüßen durften.

Jetzt nach 3 gewonnenen Amadeus Awards und vielen musikalischen Erfolgen dürfen wir sie endlich auch wieder mal bei uns begrüßen...

...und freuen uns tierisch!

http://www.5achterl.at/



   


„Vergiss dein Pfuschwerk, Schöpfer“

 

Isabel Karajan
www.isabelkarajan.com

Werke von Christine Lavant (1915 - 1973)


 

Dimitri Schostakowitsch - op.40 (1906 - 1975)

Matthias Bartolomey - Cello
www.matthiasbartolomey.at

Clemens Zeilinger - Klavier www.clemenszeilinger.com




Regie: Julian Pölsler

de.wikipedia.org/wiki/Julian_P%C3%B6lsler

 





Foto: Manfred Werner - Tsui

   
Bartolomey Bittmann
www.bartolomeybittmann.at
   

Soyka & Stirner
www.soykastirner.com

   
kreuz Kreuz Gaiswinkl Musikantenstammtisch
   
Aniela Frey
www.anielafrey.com
   
Stefan Charisius
www.charisius-on-kora.com
   
Martin Spengler und die foischn Wiener
www.martinspengler.at
   
Jacqueline Korber
www.wirliebe.at
Sonja Reiter
www.facebook.com/sonjareiterkunsttherapie

Mizzi Pur
www.mizzipur.com

Armin Walcher
www.arminwalcher.at

   
Clemens Kranawetter
www.clemenskranawetter.at

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Neuigkeiten auch immer unter: https://www.facebook.com/sprudeln
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Karten:

Karten sind auch heuer wieder nur begrenzt verfügbar.

Eintrittspreise
Kinder 0 - 14
frei (brauchen keine extra Karten)
Jugend 14 - 21
€ 20,-
Erwachsene ab 21
€ 40,-
Erwachsene ab 21 mit Ö1 Clubkarte oder KleineZeitung Vorteilsclub Karte
€ 35,-
 
Camping
Camping Erwachsene ab 21 Jahre
€ 14 / Tag
Camping Jugend 14 - 21 Jahre
€ 7 / Tag
Camping Kinder bis 14 Jahre
frei

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was Sprudeln ist?
Hier der Versuch einer Antwort:

"Sprudeln is a guat's Wort" - Große Kunst im Kleinen Dorf from Postl Film on Vimeo.

 

Fotos: Klaus Pichler, Leo Fellinger, Manfred Werner, Elia Roman

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

gössl


Ansprechpartner

Franz Steinegger
Gößl 10
8993 Grundlsee
Tel: 03622 20160
E-mail: office@fmwebdesign.at

grundlsee
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Live Webcams vom Gößl, Grundlsee & Toplitzsee

Webcam Gössl  Webcam Grundlsee  Webcam Toplitzsee

mit freundlicher Unterstützung von:

 54

f



 
    
 

f

 frs

f  d

Wien Ticket